Hand in Hand für Uganda

Neuigkeiten 11/2012

Liebe Uganda-Freunde,

das Jahr 2012 nähert sich – obwohl es eigentlich gerade erst angefangen zu haben scheint – schon wieder allmählich dem Ende.

Wir möchten also nicht versäumen, Ihnen/Euch den aktuellen Stand der Aktivitäten in Afrika mitzuteilen.

Einige haben unseren Informationsabend am 16. Oktober, besucht wofür wir uns noch einmal herzlich bedanken, oder das Protokoll der Mitgliederversammlung erhalten. Sicherlich wird diesen Manches schon bekannt sein; wir bitten Wiederholungen zu entschuldigen.

Weiterlesen …

Neuigkeiten zum Projekt nach unserer Reise im August 2012 nach Uganda und Womenreport

Reiseteilnehmer waren diesmal Renate Blank, Thomas Langsch, Johannes Langsch und Benedikt Seifert.

Am Sonntagmorgen holte uns Abdul, unser für die Woche zur Verfügung stehender Taxifahrer, zeitig ab. Wir fuhren von unserer Unterkunft, dem Masaka-Social-Center, die kurze Strecke von ca. 4 km von Masaka nach Nyendo um einige Mitglieder unserer Gruppe „Women in Development“ zu besuchen.

Weiterlesen …

Zurück aus Uganda

Bei unserem Aufenthalt in Uganda im August 2012 konnten wir alle zwanzig Patenkinder des Vereins besuchen und uns davon überzeugen, dass Sie erfolgreich die Schule besuchen.

Weiterlesen …

Reisebericht Uganda August 2012

Am 6. August flogen wir, die Vereinsvorsitzenden Renate Blank und Thomas Langsch, mit unseren Söhnen Johannes und Benedikt zum Besuch der Projekte nach Uganda.

Die lange Reise war anstrengend. Wir hatten unsere Gepäckkapazitäten von jeweils 23 + 7 kg ziemlich ausgenutzt, also ca. 120 kg Gewicht einzuchecken. Die Dame am Schalter stufte Thomas Handgepäck mit ca. 11 kg zwar nicht mehr als Handgepäck ein, gab sich allerdings zufrieden, als er ihr versprach, sein Buch herauszunehmen. (Ein Buch in der Hand, gilt halt nicht als Handgepäck und wird deshalb nicht erfasst!).

Weiterlesen …