Hand in Hand für Uganda

Liebe Uganda-Freunde,

wir freuen uns, Euch anliegend die positive Entwicklung der Vereinsprojekte ?bermitteln zu k?nnen.

Renate Blank und Thomas Langsch waren ? begleitet von einem weiteren Vereinsmitglied, Peter Schaller ? im April 2015 wieder f?r knappe zwei Wochen in Uganda, haben sich von den bestehenden Projekten ?berzeugt und eine ganze Menge f?r die Zukunft auf den Weg gebracht.

Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und westafrikanischen L?ndern (West- Afrikanische Wirtschaftsgemeinschaft ? CEDEAO) nicht unterzeichnen.

Bei der diesj?hrigen Reise der Vereinsvorsitzenden nach Uganda wurden sie erstmals von f?nf weiteren Vereinsmitgliedern begleitet. F?r alle war es eine neue und, wie von allen best?tigt, eine sehr eindr?ckliche und bleibende Erfahrung.

Es gibt viele L?nder, aber nur eine Welt
Aubinger Verein Hand in Hand f?r Uganda erh?lt Auszeichnung f?r sein Engagement