Projektentwicklungen

1. Begegnungszentrum

Erfolgreiche Ferienbetreuung

Wir freuen uns, dass nach dem ersten Schultrimester viele Kinder die Ferien im neuen Begegnungszentrum verbringen konnten, dort versorgt wurden und auch nach ihren Möglichkeiten etwas mitgeholfen haben.

Für viele der vom Verein betreuten (Waisen) Kinder sind die Ferien normaler Weise keine so erfreuliche Zeit. Während sie von der Schule zwei warme Mahlzeiten täglich erhalten, ist dies aufgrund der Mittellosigkeit der Betreuungspersonen in den Ferien oder am Wochenende oft nicht gewährleistet. V. a. die kranken Kinder (Aids) leiden darunter sehr stark, da die Medikamente dann schlecht wirken.

Zusätzlich wurden an den Ferienwochenenden Kinder aus dem Dorf Nkoni eingeladen, im Projekt zu essen, zu spielen und das Projekt näher kennenzulernen. Diese große Aufgabe wurde von der Projektleiterin Frau Nakajigo organisiert und mit Hilfe der Kinder durchgeführt. Dadurch lernen sie Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, u. v. m.

Große Fortschritte macht der Bau der von „Sternstunden“ finanzierten fest gemauerten Küche und des Speiseraums.

Damit kann die Gemeinschaft in den nächsten Ferien weiter wachsen. Nach Fertigstellung werden Veranstaltungen, Schulungen, Feierlichkeiten u. a. dort stattfinden.

Bei unserem bevorstehenden Besuch im August ist ein Treffen mit dem Bürgermeister und der Dorfgemeinschaft geplant, wo notwendige und gewünschte Details besprochen werden sollen.

2. Grundstückszukauf

Durch den Verkauf des Nachbargrundstücks bot sich die Gelegenheit, zusätzlich ein großes Areal günstig erwerben. Es dient der Grundsicherung der Projektbewohner und der Ausweitung der Musterlandwirtschaft.

Vielen Dank für Ihr Interesse, Ihre Kritik und Rückmeldungen

Ihre
Renate Blank im Juni 2014

Spendenkonto: Volksbank Raiffeisenbank Dachau IBAN: DE79 7009 1500 0001 5290 72 BIC: GENODEF1DCA