Zurück aus Uganda

Bei unserem Aufenthalt in Uganda im August 2012 konnten wir alle zwanzig Patenkinder des Vereins besuchen und uns davon überzeugen, dass Sie erfolgreich die Schule besuchen.

Die Kinder sind sehr froh über die Möglichkeit eines Schulbesuchs in einer guten Schule, was die Familien, meist Großeltern, Verwandte oder Nachbarn, die die Waisenkinder bei sich aufgenommen haben, aus eigener Kraft - noch nicht - schaffen. Die Kinder strengen sich besonders an, sind enorm stolz uns zu empfangen und helfen durch ihre Bildung, ihr wunderbares Land voranzubringen.

Wir konnten allen persönliche Grüße und oft kleine, hilfreiche Geschenke ihrer Paten mitbringen und sind mit vielen Neuigkeiten und den besten Wünschen zurückgekehrt.

Bitte helfen Sie uns weiter durch Ihre Unterstützung, damit noch mehr Kinder eine Chance bekommen und die Menschen in Uganda allmählich selbständig werden können!

Ihre

Renate Blank
München, 26.08.2012